E-Mail
Kontakt und Anreise
Impressum und rechtliche Hinweise
Unternehmen

Historie

Den Anfang machen in den 50er Jahren Antriebe für Straßenbahntüren – Rhein-Getriebe zeichnet sich seit jeher durch unsichtbare Sicherheit im Dienste des Menschen aus. „Sicherheit ist in unserer Branche ein Muss, deshalb haben wir sie einfach zu einer unserer Stärken gemacht.“

Flexibilität, Qualität, Termintreue, Fachleute – das alles sind unsere Argumente für mehr Sicherheit, für die wir als Spezialist für Sondergetriebe sehr geschätzt werden. Das Wissen von branchenüblichen Herausforderungen, kurze Entwicklungs- und Produktionszyklen, eine fachübergreifende Expertise und die Überzeugung, dass Produktqualität weit mehr als das bloße Produkt ist, machen aus unseren Produkten kundenspezifische Lösungen.

Schneckenwellen und Schneckenräder, die Herzstücke eines Rhein-Getriebes, werden in einem technisch spezialisierten Verfahren hausintern verzahnt. Als Spezialist für Schneckengetriebe sind wir für unsere Kunden natürlich auch erster Ansprechpartner, wenn es um den Einsatz von Getriebekombinationen geht.

Jeder Auftrag stellt sich anders dar. Keines unserer Produkte ist mit einem anderen vergleichbar. Deshalb pflegen wir langjährige und intensive Partnerschaften mit Unternehmen aus der Elektrotechnik, der Mechanik und dem Motoren- und Getriebebau. Sie sorgen zusätzlich für das Plus an Flexibilität, das man heute als Lösungsanbieter rund um das Thema Sondergetriebe mitbringen muss.

Ein Beispiel: Kugellager, Wellendichtringe, Bremsen, Kupplungen und Schmiermittel beziehen wir von renommierten, internationalen Partnern. Nach abgeschlossener Produktion und Prüfung der Getriebe, sorgen unsere kundenspezifischen Verpackungen für optimale Transportsicherheit und Mehrwegverpackungen für eine umweltschonende Logistik.

Download

► Historie: Rhein-Getriebe
(PDF, 777 KB)

ISO 9001 zertifiziert

Rhein-Getriebe ist seit 2002 mit dem ISO 9001 Zertifikat durch den TÜV Nord ausgezeichnet.

► ISO 9001 Zertifikat
(PDF, 400 KB)